Markus von der Gathen

Historiker - Theologe - Erziehungswissenschaftler
Numismatiker - Teilzeitpoet - Premierengast

Antike - Römisches Kaiserreich  

Eine der auffälligsten Neuerungen an Münzen aus der Kaiserzeit im Vergleich zu denen aus der Republik ist die Darstellung von Portraits auf den Münzen. Julius Caesar war es, der zum Ende der Republik diese Neuerung einführte und Münzen mit seinem Konterfei prägen ließ.