Markus von der Gathen

Historiker - Theologe - Erziehungswissenschaftler
Numismatiker - Teilzeitpoet - Premierengast

Kreisverkehr


Wer ewig sich im Kreise dreht,

fürchtet nie dass es rückwärts geht.

Wer immer brav und sicher lebt,

ist tot, auch wenn sein Herz noch bebt.

 

Wer nach Glück und Erfüllung strebt,

muss auch mal was riskieren,

ansonsten wird er nur verlieren.

 

Wer ewig mit dem Winde weht,

hat keinen Standpunkt der fest steht.

Wer nie des Schicksals Fäden webt,

wird gewoben. Ungelogen!

- Hab's erlebt. -

 

Wer nach Glück und Erfüllung strebt,

muss auch mal was riskieren,

ansonsten wird er nur verlieren.

 

Wer ewig sich im Kreise dreht,

steht still, auch wenn er weiter geht.

Wer zu sehr an Erreichtem klebt,

wird alt, doch hat er nie gelebt.

 

Wer nach Glück und Erfüllung strebt,

muss es manchmal riskieren

das Leben zu intensivieren!