Markus von der Gathen

Historiker - Theologe - Erziehungswissenschaftler
Numismatiker - Teilzeitpoet - Premierengast

Christiane und Johann


Fritz schimpfte dich ein rundes Nichts. 

"Ungebildet!", ruft der Zauberberg.

Doch der Elegien angesichts,

stehst auch du hinter des Meisters Werk. 

 

Du hast es dir so ausgesucht

im Schatten des Genie zu bleiben. 

Dein Schicksal hast du nie verflucht,

warst eine Muse ihm fürs Schreiben. 

 

Soldaten tratst du entgegen,

gabst deinen Schutz über Heim und Herd. 

Lebensfroh, praktisch, verwegen,

bauernschlau, doch leider nie gelehrt. 

 

Im Sterben ließ er dich allein.

"Edel sei der Mensch, hilfreich und gut."

Ob der Krämpfe Schmerzen musst du schrei'n.

Spricht hier Hohn oder fehlte ihm Mut?

 

Für den Stein gab er dir Verse, 

doch blieb er deinem Begräbnis fern.

Darin liegt die Kontroverse:

War es die Pflicht oder du sein Stern?